11.3.12

Tarzan- zwei Welten

Die Tanzgruppe "All inklusive" der Initiative Down-Syndrom führte dieses Musical auf. In dieser Tanzgruppe spielen Jugendliche, Kinder und junge Erwachsene mit und ohne Down-Syndrom zusammen Theater und tanzen. Wir drei sind dort ebenfalls mit viel Spaß dabei.

Im Januar 2011 fing alles an, die Idee entstand, das Drehbuch geschrieben, die Chorgeographie entworfen, die Rollen verteilt und wir fingen an zu proben...
Ein knappes Jahr trafen wir uns zu zahlreichen proben, wurden die Kostüme geschneidert und die Kulisse gebaut.
Im 8.Oktober 2011 war es dann endlich soweit: Wir hatten unseren großen Auftritt im Studiotheater in Bergkamen. Es war wunderschön, dass wir nach all den Proben endlich mal zeigen konnten was wir eigentlich drauf haben!!! Alle Plätze waren ausverkauft und das Publikum war begeistert!

Jetzt noch einige Fotos der Aufführung (mehr Fotos folgen später, weil wir noch auf einige Einverständniserklärung warten, ohne die wir keine Fotos posten dürfen und möchten):

Wir drei als junge Affen ;)


Ein kleiner Elefant :)

Kommentare:

  1. Jonny ist 14 Jahre alt und hat das Down Syndrom,naund?!
    Er ist trotzdem glücklich und locker ein viel lieberer mensch als viele viele andere von euch.. :)
    ich kenne ihn jetzt schon seit 10 Jahren und schon als wir klein waren haben wir immer zusammen Fußball gespielt und haben zusammen gespielt auch wenn er mich immer die rutsche runter geschubst hat ... :c xD
    Es tut weh zu sehen wie er oft auf der Straße ausgelacht wird für das was er ist x: er kann ja nichts dafür. er ist so geboren wie er ist und ist trotz seiner Krankheit ist er einer der glücklichsten menschen die ich kenne.
    und anstatt ihn auszulachen sollte man Respekt vor ihm und seiner ganzen Familie haben das sie das zusammen durchstehen und trotz allem immer ein lächeln im Gesicht haben :)
    Den Text habe ich gefunden , und finde er passt ganz gut hier rein :)
    Quelle :http://www.facebook.com/photo.php?fbid=206906419409806&set=a.180676202032828.28799.100002713470742&type=1&theater

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!!
      Nur eine Verbesserung: Down-Syndrom ist KEINE Krankheit, sondern eine Behinderung!!!! Auch die Formulierung "Er wird ausgelacht für das was er ist", finde ich nicht ganz gelungen. Denn was ist er? Ein ganz normaler Mensch!

      Löschen